Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Dr. Svenia Schneider-Wulf

Vita

Svenia Schneider-Wulf studierte 2000 bis 2006 in Karlsruhe, Leipzig und Bordeaux Kunstgeschichte und Kulturwissenschaften und wurde 2010 an der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften (Institut für Kunstgeschichte) der Universität Leipzig mit einer architekturwissenschaftlichen Arbeit promoviert.

Sie arbeitete in Projekten bei der Bundesstiftung Baukultur Potsdam und am Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft am KIT sowie 2010 bis 2012 bei den Staatlichen Museen zu Berlin (Generaldirektion, Sammlung Architektur der Kunstbibliothek), bevor sie als Referentin des Konstanzer Wissenschaftsforums nach Konstanz kam.

Forschungsschwerpunkte

Architekturgeschichte und –theorie des 20./21. Jahrhunderts, Stadt und Urbanisierung, Digitale Gesellschaft

Funktion innerhalb des Exzellenzclusters

Wissenschaftliche Koordinatorin des Kulturwissenschaftlichen Kollegs

Kontakt

Tel. 07531 36304-15
E-Mail svenia.schneider[at]uni-konstanz.de