Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Prof. Dr. Francisca Loetz

Vita

Studium der Geschichte, Anglistik und Romanistik in Heidelberg, Canterbury (GB), Cambridge und Paris

1988/89 erstes Staatsexamen in den drei Fächern (Heidelberg)

1988 D.E.A. an der E.H.E.S.S. (Paris)

Wissenschaftliche Assitentin, Mitarbeiterin und Hochschuldozentin am Historischen Seminar bzw. Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Universität Heidelberg

1992 Promotion

2001 Habilitation

Seit 2003 Professorin für Neuere Geschichte am Historischen Seminar der Universität Zürich

Forschungsschwerpunkte

  • Geschichte Mittel- und Westeuropas in der Frühen Neuzeit und Sattelzeit: Kulturgeschichte des Religiösen
  • Kriminalitätsgeschichte
  • Geschichte der Blasphemie
  • Historische Gewaltforschung
  • Geschichte und Sprache
  • Probleme der Methodologie

Funktion innerhalb des Exzellenzclusters

Fellow des Kulturwissenschaftlichen Kollegs Konstanz (August 2015–Januar 2016)

Forschungsprojekt „Geschichte der interpersonellen Gewalt im Europa der Frühen Neuzeit und Sattelzeit“
Abstract

Ausgewählte Publikationen

Monographien

A New Approach to the History of Violence. “Sexual Assault” and “Sexual Abuse” in Europe, 1500-1850, Leiden 2015.

Sexualisierte Gewalt 1500-1850. Plädoyer für eine historische Gewaltforschung, Frankfurt 2012.

Dealings with God. From Blasphemers in Early Modern Zurich to a Cultural History of Religiousness, Farham 2009.

Mit Gott handeln. Von den Zürcher Gotteslästerern zu einer Kulturgeschichte des Religiösen, Göttingen 2002.

Vom Kranken zum Patienen. „Medikalisierung“ und medizinische Vergesellschaftung am Beispiel Badens 1750-1850, Stuttgart 1993.

Aufsätze

Begegnungen der anderen Art. Historische Lexikographie im Arbeistalltag einer deutschsprachigen Historikerin, in: Anja Lobenstein-Reichmann/Peter O. Müller (Hg.), Lexikographie zwischen Tradition und Innovation (i.Dr.)

(zusammen mit Franziska Eggimann), Mit Sang und ohne Klang. Die Einführung des Kirchengesangs im reformierten Zürich, in: ARG (i.Dr.)

Probleme mit der Sünde. Sexualdelikte im Europa der Frühen Neuzeit, in: Eric Piltz/Gerd Schwerhoff (Hg.), Gottlosigkeit und Eigensinn. Religiöse Devianz im konfessionellen Zeitalter, ZHF Beiheft 51 (2015), 207-235.

Welcher Sattel? Politische Geschichte der Schweiz um 1750-1850, in: Traverse 20 (2013), 88-102.

Herausgeberschaften

(zusammen mit Marcus Sandl), Im Bilde. Vormoderne Geschichte in modernen Medien, Konstanz 2017.

(zusammen mit Georg Christoph Berger Waldenegg), Führer der extremen Rechten. Das schwierige Verhältnis der Nachkriegsgeschichtsschreibung zu „grossen Männern“ der eigenen Vergangenheit, Zürich 2006.

Veranstaltungen

Social Media

Logo von Facebook
Logo von Twitter

Der Exzellenzcluster wird von der DFG gefördert.

Logo der DFG