Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Juniorprofessur für Innenpolitik und öffentliche Verwaltung

Christina Zuber
Prof. Dr. Christina Zuber

Derzeit befasse ich mich vor allem mit Parteienwettbewerb in multinationalen Demokratien und mit der Gestaltung von Integrationspolitik in den Minderheitenregionen Südtirol und Katalonien. Künftig werde ich mich mit demokratischen Innovationen auf kommunaler Ebene und der politischen Mobilisierung sozialer Konfliktlinien während der Parlamentarisierung des Habsburger Reiches befassen.

Meine bisherigen Forschungsschwerpunkte lagen auf institutionellem Design in ethnisch gespaltenen Gesellschaften und dem strategischen Verhalten ethnischer Parteien im politischen Wettbewerb.

In methodologischer Hinsicht lege ich besonderen Wert auf theoretisch klar spezifizierte, mechanistische Kausalerklärungen sozialer Phänomene. Ich bin daher davon überzeugt, dass sozialwissenschaftliche Forschung quantitative Methoden zur Aufdeckung systematischer Zusammenhänge mit qualitativen Methoden zur detaillierten Analyse kausaler Prozesse kombinieren sollte und versuche diesem Ideal in meinen Forschungsprojekten gerecht zu werden.

Kontakt

Tel. 07531 88-3374
E-Mail christina.zuber@uni-konstanz.de

Raum C 305
Postfach 89

Persönliche Webseite