Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Prof. Dr. Dr. h.c. Kay Hailbronner

Vita

Porträt Kay Hailbronner

1962-1966 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Tübingen und Heidelberg

1966 1. Juristische Staatsprüfung, Heidelberg

1969 Master of Laws (LL.M.), McGillUniversity, Montreal, Kanada

1970 2. Juristische Staatsprüfung, Stuttgart

1971-1974 Wiss. Assistent, Universität Heidelberg

1972 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Heidelberg

1974-1977 Referent am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg

1977 Habilitation Universität Heidelberg

1977-1979 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesverfassungsgericht

1979-2010 ord. Professor für öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht an der Universität Konstanz

1988-1992 Richter im Nebenamt am VGH Baden-Württemberg

seit 1994 Leiter des „Forschungszentrums für Europäisches und Internationales Ausländer- und Asylrecht“ (FZAA) an der Universität Konstanz

1999-2005 Mitglied des Wissenschaftsrats

2000-2001 Mitglied der Zuwanderungskommission

seit 2000 Mitglied im Expertenforum des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge

Forschungsschwerpunkte

Deutsches und europäisches Ausländer- und Asylrecht, Völker- und Europarecht, Staatsangehörigkeitsrecht, Hochschulrecht und Vergaberecht

Funktion innerhalb des Exzellenzclusters

kooptiertes Mitglied des Wissenschaftlichen Plenums

Forschungsprojekt (beendet) „Autonomer Normsetzungsanspruch und europarechtliche Vorwirkung dargestellt am Beispiel des türkischen Ausländer- und Staatsange­hörigkeitsrechts“ (mit Katja Schneider)
Abstract

Ausgewählte Publikationen

Hailbronner, Kay, Ausländerrecht, Kommentar, 4 Bände, C.F.Müller, Heidelberg

Hailbronner, Kay, Ausländer- und Asylrecht, Lehrbuch, W. Kohlhammer, Stuttgart, 2006

Hailbronner, Kay/Jochum, Georg, Europarecht, Band I und II, Lehrbuch, W. Kohlhammer, Stuttgart, 2005 und 2006

Hailbronner, Kay, Recht der Europäischen Union – Kommentar (gemeinsam mit H. Wilms), Mai 2005, Art. 39-42 EG, W. Kohlhammer, Stuttgart

Hailbronner, Kay, (gemeinsam mit G. Renner), Kommentar zum Staatsangehörigkeitsrecht, C.H. Beck, München, 4. Auflage 2005

Hailbronner, Kay, One Single Procedure, in: Ph. de Bruycker, C. Dias Urbano de Sousa (Hg.), The Emergency of a European Asylum Policy, Brüssel 2004

Hailbronner, Kay, Asylum Law in the Context of a European Migration Policy, in: Neil Walker (Hg.), Europe’s Area of Freedom, Security and Justice, Academy of European Law, European University Institute, 2004

Hailbronner, Kay, General Rapport (gemeinsam mit Imelda Higgins), in: I. Higgins/K. Hailbronner (Hg.), Migration and Asylum Law and Policy in the European Union, FIDE 2004 National Reports, 2004

Hailbronner, Kay, Nationality, in: T.A. Aleinikoff/V. Chetail (Hg.), Migration and International Legal Norms, The Hague 2003

Hailbronner, Kay, Immigration and Asylum Law and Policy of the European Union, Kluwer Law International, The Hague London Boston 2000

Hailbronner, Kay; Tiryakioğlu, Bilgin; Küçük, Esin; Schneider,Katja (Hgg.): Vatandaşlık, Göç, Mülteci ve Yabancılar Hukukundaki Güncel Gelişmeler. [Aktuelle Entwicklungen im Staatsangehörigkeits -, Ausländer- und Flüchtlingsrecht] Ankara 2010 (Türkiye Barolar Birliği Yayınları: 175).

Veranstaltungen

Social Media

Logo von Facebook
Logo von Twitter

Der Exzellenzcluster wird von der DFG gefördert.

Logo der DFG