Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Larissa Fleischmann

Vita

Larissa Fleischmann

Seit 2014 Doktorandin im Doktorandenkolleg „Europa in der globalisierten Welt“ am Exzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“, Universität Konstanz

2013–2014 Masterstudium „Human Geography – Space, Politics and Power“ (MRes) an der University of Glasgow, Großbritannien

2013 Praktikum an der Deutschen Botschaft in Brasília, Brasilien

2012–2013 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Bevölkerungs- und Sozialgeographie, geleitet von Prof. Dr. Detlef Müller-Mahn, Universität Bayreuth

2012 Praktikum im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Bonn

2011 Praktikum bei einer Nichtregierungsorganisation für ländliche Entwicklung in Uganda

2010–2013 Studium der Geographie (B.Sc.) an der Universität Bayreuth

2009–2013 Studium der Geographischen Entwicklungsforschung Afrikas (B.A.) an der Universität Bayreuth

Mitgliedschaften
  • Ko-Koordinatorin des Arbeitskreises „Soziale Bewegungen und politischer Protest“ im Netzwerk Flüchtlingsforschung
  • Mitglied im Arbeitskreis Geographische Migrationsforschung und im Netzwerk Flüchtlingsforschung

Forschungsschwerpunkte

  • Europäische Grenz- und Flüchtlingspolitik
  • Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe und Flüchtlingsproteste in Deutschland
  • Soziale Bewegungen, Politischer Aktivismus
  • Kulturelle Identität Europas
  • Post- und Transnationalismus, Citizenship

Funktion innerhalb des Exzellenzclusters

Doktorandin im Doktorandenkolleg „Europa in der globalisierten Welt

Dissertationsprojekt „Kritische Stimmen an der europäischen Grenze – Nichtstaatliche Akteure und Vorstellungen eines anderen Europas jenseits der Festung“
Abstract

Ausgewählte Publikationen

2015. „We will rise“ – Die Stimmen der Geflüchteten in der aktuellen „Willkommenskultur“ hören. In: Bogerts, Lisa; Schmetz, Martin (Hrsg.), Wie unsere Zukunft entsteht – Kritische Perspektiven zu Flucht und Migration nach Europa. S.77-86.
Volltext (URL: http://www.sicherheitspolitik-blog.de/files/2015/12/Wie_Unsere_Zukunft_Entsteht.pdf)

2014. The European Union under Pressure. Public Narratives on Europe and its Borders – The 2013 Lampedusa Migrant Boat in British, German and French Newspaper Accounts.
Masterarbeit veröffentlicht auf www.fluchtforschung.de.
Volltext (URL: http://www.fluchtforschung.de/wp-content/uploads/2015/10/arbeit_fleischmann_1.pdf)

Vorträge

2015. „Mehr Anerkennung, weniger kurzfristige Hilfe. Zur Zukunft der Willkommenskultur“ Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Willkommenskultur: Wie geht es weiter?“ der Partnerschaft für Demokratie Bremen-Nord, Bremen.

2015. „Auf dem Weg zu einer gespaltenen Gesellschaft? Gesellschaftliche Einstellungen gegenüber Flüchtlingen im Zeitvergleich“ Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „B-welcome@café-mondial“, Universität Konstanz.

2015. „De-Securitizing ‚Fortress Europe‘: The Shifting Discourses on Europe, its Border and the non-European ‚Other‘” Paper presented at the International Conference of Critical Geography 2015, Ramallah, Palestine.

2015. „Gesellschaftliche Einstellungen gegenüber Flüchtlingen und daraus ableitbare Handlungsempfehlungen für Staat, Zivilgesellschaft und Wirtschaft“ Vortrag im Rahmen der ExpertInnendiskussion der Phineo gemeinnützige AG, Berlin.

Kontakt

Tel. 07531 88-5629
E-Mail larissa.fleischmann[at]uni-konstanz.de

Raum Y 112