Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Alle Beiträge

  • 24. Juli 2017

    Wenn Verwaltungsversagen tödliche Folgen hat

    Vor sieben Jahren, am 24. Juli 2010, endete die Loveparade in Duisburg in einer Katastrophe mit 21 Toten – die Genehmigung zur Veranstaltung hätte nie erteilt werden dürfen. Wie es zu solchen Behördenversagen kommt, wird Wolfgang Seibel künftig in einem Koselleck-Projekt erforschen.

  • Daniel Thym, Özkan Ezli

    24. Juli 2017

    Im Dialog: Was ist Integration?

    Özkan Ezli und Daniel Thym im Gespräch über die 15 Leitthesen zur kulturellen Integration, die Rolle des Grundgesetzes und den Beitrag der Wissenschaft. Zum Video

  • Christoph Möllers

    7. Juli 2017

    Welche Bedeutung haben Objekte für normative Ordnungen?

    An den Beispielen Bargeld, Schlüssel und Wahlurne verdeutlicht dies
    Prof. Dr. Christoph Möllers (HU Berlin). Zum Vortrags-Mitschnitt (Video und Audio)

  • Skizze zweier Würfel mit Beinen in Bewegung

    30. Juni 2017

    Eine Welt in Bewegung

    Das neu eingerichtete Zentrum­ für kulturwissen­schaftliche Forschung untersucht interdisziplinär, was ­passiert, wenn Menschen, Dinge und Ideen ­wandern. Getragen wird es ­vom ­Exzellenzcluster.

  • Tilmann Heil

    8. Juni 2017

    Dr. Tilmann Heil ist Marie Sklodowska-Curie Fellow an der KU Leuven, Belgien

    Der Ethnologe hat im Juni 2017 ein dreijähriges Fellowship im Rahmen des belgischen Programms [PEGASUS]² Incoming angetreten. Seit 2013 war er Koordinator des Doktorandenkollegs „Europa in der globalisierten Welt“.

  • Judith Beyer

    6. Juni 2017

    Interview mit Judith Beyer über ihr Buch „The Force of Custom in Kyrgyzstan“

    zur Podcast-Episode in Sean’s Russia Blog Podcast

  • Logo: respect words

    11. Mai 2017

    Wie aus einer Konstanzerin eine Muslima wurde

    Der Kulturwissenschaftler Özkan Ezli berichtete auf dem Seminar „Respect Words: Wie umgehen mit Hassrede in den Medien?“ von seinem Gutachten zum Konstanzer „Burkini-Fall“ und erklärt die Probleme, die hier antidiskriminierendes Engagement mit sich brachte. Zum Mitschnitt von Radio Dreyeckland

  • 5. Mai 2017

    Populismus immer populärer?

    Die rechtspopulistischen Strömungen werden immer stärker, denn sie brechen gezielt Tabus und sprechen Gefühle an. Welche Antworten muss die Demokratie darauf finden? Sophia Quaderer berichtet vom Foyer Forschung (incl. Audiomitschnitt).

  • Schriftzug: Terrorismus

    27. April 2017

    „Der Terrorismus ist eine Erfindung der amerikanisch-europäischen Moderne“

    Interview mt der Historikerin Carola Dietze, die während ihres Fellowships am Kulturwissenschaftlichen Kolleg 2011/2012 die Ursprünge des modernen Terrorismus erforscht hat.

  • 4. April 2017

    Rege Kontakte, instrumentalisierte Konflikte

    Juden und Christen am Bodensee – ein Gespräch mit Dorothea Weltecke über die mittelalterliche Integration einer religiösen Minderheit

Treffer 1 bis 10 von 211
RSS-Feed der Einblicke

Diese Seite abonnieren: RSS-Feed

Anleitung