Universität KonstanzExzellenzcluster: Kulturelle Grundlagen von Integration

Neuerscheinung: The Management of UN Peacekeeping. Herausgegeben von Julian Junk, Francesco Mancini, Till Blume und Wolfgang Seibel

6. März 2017

Cover

Coordination, Learning, and Leadership in Peace Operations
Boulder: Lynne Rienner 2017
Zitation

This groundbreaking book brings the insights of organization and public administration theories to the analysis and enhancement of complex peace operations. Focusing on three essential and interrelated aspects of organizations—coordination, learning, and leadership—the authors bridge the gap between research on UN peacekeeping and the realities confronted both in the office and in the field. (Verlag)

Prof. Dr. Wolfgang Seibel lehrt Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz. Er ist Vorstandmitglied des Exzellenzclusters „Kulturelle Grundlagen von Integration“ und Permanent Fellow des Kulturwissenschaftlichen Kollegs Konstanz.

Dr. Till Blume ist Mitarbeiter im Auswärtigen Amt.

Dr. des. Julian Junk ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Internationale Organisationen an der Goethe-Universität Frankfurt M. und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK).

Prof. Dr. Francesco Mancini ist Visiting Associate Professor an der National University of Singapore und Adjunct Associate Professor an der Columbia University New York.


Diese Seite abonnieren

Logo RSS

Um aktuelle Nachrichten aus dem Exzellenzcluster zu beziehen, abonnieren Sie unseren RSS-Feed.